Radioprogramm

HR2

Jetzt läuft

Der Tag

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

06.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

06.04 Uhr
Geistliche Musik

Moderation: Meinolf Bunsmann Unter anderem mit der Bachkantate BWV 109 "Ich glaube, lieber Herr, hilf meinem Unglauben"

07.30 Uhr
Morgenfeier

08.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

08.04 Uhr
Bastian Pastewka liest "Einstein - Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit" von Torben Kuhlmann

Nachdem der preisgekrönte Autor und Illustrator Torben Kuhlmann mit "Lindbergh", "Armstrong" und "Edison" bereits Mäuse über den Atlantik, zum Mond und in die Unterwasserwelt geschickt hat, reist diesmal eine Maus durch die Zeit. hr2-kultur hat gemeinsam mit dem Hörverlag auch den neuesten Band der Mäuse-Abenteuer vertont, wieder mit Bastian Pastewka in allen Rollen. Die bisherigen Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen.

09.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

09.04 Uhr
Am Sonntagmorgen

Mit dem Interessantesten der Woche und viel Musik

11.30 Uhr
Camino | Gebrochenes Halleluja

Camino Leonard Cohen und die Religionen Davids Harfe klingt über den Tod hinaus. Leonard Cohens berühmter Song "Halleluja" gehört zu seinen besonders rätselhaftesten. Das Thema Religion hat Leonard Cohen ein Leben lang beschäftigt.

12.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

12.04 Uhr
Literaturland Hessen

Rheingau Literatur Preis 2020 an Annette Pehnt Die Schriftstellerin Annette Pehnt wurde für ihren Roman "Alles was sie sehen ist neu" auf Burg Schwarzenstein in Geisenheim-Johannisberg mit dem Rheingau Literatur Preis 2020 ausgezeichnet. In ihrem Roman erzählt die Autorin von der Reise einer Gruppe deutscher Kulturbürger in ein fernöstliches Land namens Kirthan.

13.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

13.04 Uhr
Kaisers Klänge - Musikalische Entdeckungsreisen

Tanz ums Weiße Haus - Musik für amerikanische Präsidenten Moderation: Niels Kaiser Kaisers Klänge wollen sich nicht in den US-Wahlkampf einmischen, das ist viel zu heikel. Aber eines steht fest: Die Präsidenten der USA haben nicht nur Geschichte geschrieben, sondern auch Musikgeschichte.

14.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

14.04 Uhr
Zwei bis Vier - Menschen und ihre Musik

Zu Gast: Ton Koopman, Präsident des Bach-Archivs Moderation: Susanne Pütz Für den Organisten, Cembalisten, Dirigenten und Musikwissenschaftler ist Johann Sebastian Bach die unangefochtene Nummer Eins. Seine Musik begeistert ihn seit früher Kindheit.

16.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

16.04 Uhr
Klassikzeit mit dem hr-Sinfonieorchester

Ausgewählte Aufnahmen mit dem hr-Sinfonieorchester

18.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

18.04 Uhr
Feature

"Eine Art Leib- und Seelenwächter" - Über den Sinn von Eigensinn | Astrid Nettling Eigensinn hat keinen guten Ruf. Eigensinnige Menschen gelten als unbequem, stur, schwierig, rechthaberisch, egozentrisch, starrsinnig. Es ist noch nicht so lange her, da galt es, den Heranwachsenden möglichst früh und möglichst gründlich jede Form von Eigensinn auszutreiben, statt das Potential des Eigensinns zu stärken und zu fördern. Menschen mit einem "eigenen Kopf" haben es in der Gesellschaft nicht leicht, doch ihr Eigensinn befähigt sie, für sich und ihr Leben das zu erreichen, was ihrem eigenen Sinn gemäß ist.

19.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

19.04 Uhr
hr-Bigband

Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage@Seven: "Libertango" - Michael Dolak & hr-Bigband Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage@Seven: "Libertango" - Michael Dolak & hr-Bigband, cond. by Jörg Achim Keller, im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt (04.06.20)

20.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

20.04 Uhr
American Music - Die NDR-Radiophilharmonie in Hannover

In der Mitte des vergangenen Jahrhunderts prägen Aaron Copland und Leonard Bernstein maßgeblich die amerikanische Musik jenseits des Rock 'n' Roll: ein Blick zurück, mit der NDR Radiophilharmonie und der Klarinettistin Sharon Kam.

22.00 Uhr
Hörspiel | Abraham Lincoln von Helmut Huber

In der Regie von Mathias Neumann Abraham Lincoln, der 16. Präsident der USA, gilt den Amerikanern als Verkörperung der besten Eigenschaften ihrer Nation. Als er 1865 von dem Fanatiker Booth in einer Theaterloge erschossen wurde, ging eine Welle von Entsetzen und Trauer durch das Land. Bereits unmittelbar nach seiner Ermordung wurde ihm eine bis zur Verklärung reichende Verehrung zuteil.

23.15 Uhr
Hörbar | Musik grenzenlos

00.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht